South Street Seaport: High-End-Wohnraum bei One Seaport

In New York City entsteht ein Mega-Gebäude nach dem anderen. Eines beeindruckender als das nächste. Viel Aufmerksamkeit hat zuletzt das Einkaufszentrum Pier 17 im Viertel South Street Seaport eingeheimst, das schon bald in neuem Glanz erscheint. Aber das ist nicht das einzige Projekt in diesem Gebiet, das es verdient hat, mit Spannung verfolgt zu werden.

151-Maiden-Lane-Oct-3

151-161 Maiden Lane war einmal…

An diese Stelle tritt das Projekt One Seaport bei south street seaport, nachdem der Komplex den Besitzer gewechselt hat. Und dieser neue Besitzer, die Fortis Property Group, hat gewiss große Pläne für One Seaport. Während zunächst 51 Stockwerke im Gespräch waren, wurde nun sogar nochmal aufgestockt: auf 60 Stockwerke.

151MaidenLaneLG

Das ehrgeizige Gebäude, das mit Glasfassaden nicht geizen wird und dessen Balkone sich helixartig um sein Erscheinungsbild schlängeln werden, ist definitiv eines der spannendsten Objekte, auf das sich New York in den kommenden Jahren freuen darf.

Die Fortis Property Group, LLC ist in Brooklyn beheimatet und fällt seit 2005 vor allem durch ihre Tätigkeiten im Bereich Bürogebäude und Mehrfamilienhäuser positiv auf. Obwohl in New York City ansässig, ist die Fortis Property Group in den ganzen USA tätig.

Das außergewöhnliche, futuristische und zugleich markante Aussehen verdankt One Seaport den Architekten Goldstein, Hill and West. An Kompetenzen wird also nicht gespart, weißen die drei Partner in Sachen innovativer Gebäude doch jahrzehntelange Erfahrung auf, auf die sie bauen können. Zu ihren beeindruckenden Arbeiten gehören immerhin auch One Riverside Park, 42-12 28th Street und Carroll Gardens.

maiden

Wohnraum und Gewerbe unter einem Dach

Wie so häufig, wird auch One Seaport Wohnraum und Gewerbe unter einem Dach vereinen. So darf sich New York City auf 80 Apartments mit ein, zwei oder drei Schlafzimmern freuen, von denen die meisten über Terrassen oder Balkone verfügen werden.

Auch für die Apartments hat man sich kompetente Unterstützung an Bord geholt. S. Russel Groves, einer der bekanntesten Architekten New York Citys, wird sich der Wohnräume in One Seaport annehmen, nachdem er unter anderem bereits mit seiner Arbeit an 1212 Fifth Avenue zu überzeugen wusste.

Wollen Sie eines der Objekte zukünftig ihr Eigenes nennen? Viel wird jedoch noch nicht verraten, doch spricht man aktuell davon, dass Apartments mit 1 Schlafzimmer in den unteren Ebenen ab 1 Mio. US-Dollar zu haben sein werden, während die teureren Apartments – vermutlich die Penthouses von One Seaport – bis zu 20 Mio. US-Dollar kosten dürften.

Die Fortis Property Group setzt aber nicht nur auf Wohnraum, sondern auch auf Gewerbefläche. Das deutet bereits die Tatsache an, dass direkt an One Seaport ein wohl 33-stöckiges Hotel von Peter Poon angeschlossen wird.

Am Luxus wird nicht gespart

5944205_rendering-reveals-first-look-at-the-south_t5bcb3603

Nach wie vor sind Informationen zu One Seaport etwas mau. Doch verraten bereits die hochkarätigen Namen, die in die Entwicklung involviert sind, dass das Gebäude zu einem neuen Prestige-Objekt werden könnte – und vermutlich auch wird.

Die Bewohner dürfen sich auf einen 24-Stunden-Concierge-Service ebenso freuen, wie auf private Garagen und ein Restaurant der Kette Water Club. Davon abgesehen gibt es einen Swimming pool mit Aussicht auf den East River, ein Welness-Center, Haushaltführung nach Wunsch und vielen anderen Annehmlichkeiten zum genießen.

Eines sollte daher also bereits jetzt klar sein: Wer sich eines der Wohnobjekte in One Seaport sichern möchte, muss schnell sein und am besten bereits jetzt dem frühen Herbst entgegenfiebern. Denn dann beginnt der Verkauf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s